© Craig Robinson

Väterkurse für frische Papas

Schwangere und frischgebackene Mütter wünschen sich Unterstützung und Begleitung – doch was kann der Partner überhaupt tun? Väterkurse in der "elly" geben Antworten.

„Was kommt da auf mich zu?“ Diese Frage stellen sich viele Männer, wenn ihre Partnerin schwanger wird. Während Frauen meist gut vernetzt sind und über Familie, Freundinnen oder in Kursen viele Infos erhalten, ist es für Männer oft schwieriger, Hintergrundwissen zu erlangen und sich auszutauschen. Der evangelischen Familien-Bildungsstätte „elly“ ist Väterarbeit schon lange ein wichtiges Anliegen.

Ein ganz neues Angebot ist der Kurs „Ich werd Papa“. Parallel zur Geburtsvorbereitung können werdende Väter sich hier über ihre Unsicherheiten und Ängste austauschen. Sie erfahren viel über den Ablauf der Schwangerschaft und Geburt und ihre Unterstützungsmöglichkeiten. Den ebenfalls neuen Kurs „Frische Papas – Neue Väter unter sich“ leitet ein dreifacher Vater und Kursleiter, der auch in der Geburtsvorbereitung tätig ist. Auch in der wöchentlichen Hebammensprechstunde sind Väter explizit willkommen. Doch das war’s noch lange nicht – die Bildungsstätte hat noch etliche weitere Angebote für Väter im Programm.

Evang. Familien-Bildungsstätte Elly Heuss-Knapp, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München, efbs-muc.de

Hier geht’s zu unserer Baby-Rubrik