© frechverlag, Foto: Satoshi Nagare

Blumenampel knüpfen

Diese Blumenampel besteht nur aus vier einfachen Knoten: Wickelknoten, Spiralknoten, Kreuzknoten und Überhandknoten. Die Blumenampel ist einfach gestaltet und perfekt, um die genannten Knoten zu üben.

Diese einfache Blumenampel wird aus Spiralknoten und versetzten Kreuzknoten geknüpft. Indem ihr den Abstand zwischen den Kreuzknoten vergrößert bzw. verkleinert, könnt ihr die Blumenampel an die Größe eures Blumentopfes anpassen. Um den Abstand zwischen den einzelnen Knoten gleichmäßig zu halten, schneidet euch ein Stück Pappe als Schablone auf die gewünschte Größe zu.

Wer Bilder zu der Anleitung benötigt, um die Blumenampel besser nachzuknüpfen, kann das Video anschauen oder das folgende PDF runter laden:

Schritt für Schritt-Anleitung

Material für die Blumenampel:

  • Baumwollfaden in Natur, ø 3 mm, Länge 23,2 m
  • Faden wie folgt zuschneiden:
    (a)Arbeitsfaden: 4 Fäden, jeweils Länge 350 cm
    (b) Füllerfaden: 4 Fäden, jeweils Länge 200 cm
    (c) Wickelfaden: 2 Fäden, jeweils Länge 60 cm
  • Metallring, ø 3 cm Innendurchmesser
  • Topfgröße: ø am oberen Rand des Topfes 8,9 – 17,8 cm
  • Pappschablonen: 1 Breite 15 cm, 2 Breite 5 cm, 3 Breite 8 cm

Anleitung zum Basteln der Blumenampel:

1. Arbeitsfäden und Füllerfäden doppelt legen. Arbeitsfäden und Füllerfäden durch den Metallring führen, sodass der Ring in der Mitte der Fäden liegt.

2. Wickelfaden unter dem Metallring fest um die anderen Fäden wickeln, um Arbeits- und Füllerfäden mit einem 2 cm langen Wickelknoten abzubinden.

3. Die Fäden in 4 Gruppen aus jeweils 4 Fäden teilen, die jeweils 2 Arbeits- und Füllerfäden enthalten. 3 Gruppen getrennt von einander abbinden und zunächst beiseite schieben.

4. Von der übrigen Fadengruppe die 2 Füllerfäden in die Mitte legen, sodass die Arbeitsfäden jeweils außen neben den Füllfäden liegen. Jetzt ab dem Ende des Wickelknotens 10 cm Spiralknoten knüpfen.

5. Die 15 cm breite Pappschablone (1) unter den letzten Spiralknoten stecken. Dabei liegen die 2 Arbeitsfäden über der Pappe, die 2 Füllerfäden unter der Pappe. Achtet darauf, dass die Fäden nicht zu locker sitzen. Nun weitere 10 cm Spiralknoten knüpfen. Die Pappe könnt ihr nach einigen Spiralknoten wieder entfernen.

6. Wiederholt die Schritte 4 bis 5 mit den anderen Fadengruppen. Nun mit den 4 Fadengruppen versetzte Kreuzknoten knüpfen (jeder Knoten besteht aus zwei Kreuzknoten), sodass eine Röhrenform entsteht.

7.1 Die inneren 4 Fäden aus 2 nebeneinander liegenden Gruppen zusammenfassen. Dann die 8 cm breite Pappschablone (3) unter die Füllerfäden schieben, sodass die Arbeitsfäden hinter der Schablone liegen.

7.2 2 Kreuzknoten unter der Schablone knüpfen, wobei die Fäden die Rolle der Füller fäden einnehmen, um einen versetzten Kreuzknoten zu knüpfen.

7.3 Wiederholt die Schritte 7.1 und 7.2 und knüpft 2 weitere versetzte Kreuzknoten. Danach sollten auf jeder Seite 2 noch nicht verknotete Fäden liegen.

7.4 Dreht die Arbeit, sodass die linke und rechte Seite vertauscht sind und entfernt die Pappe. Steckt die Pappe zwischen die noch nicht verknoteten Fäden und knüpft den letzten versetzten Kreuzknoten.

7.5 Nun ist die erste Reihe fertig und die Fäden bilden eine Röhrenform.

8. Die 5 cm breite Pappschablone 2 einsetzen und eine weitere Reihe aus versetzten Kreuzknoten wie in Schritt 7 beschrieben knüpfen. Nach der zweiten Reihe sollten Fäden wie auf dem Foto aus dem PDF, das ihr euch runterladen könnt, aussehen.

9. Alle Fäden zusammenfassen einen 2 cm langen Wickelknoten unter der zweiten Reihe der versetzten Kreuzknoten knüpfen.

10. Die Fadenenden 20 cm unter der letzten Reihe mit versetzten Kreuzknoten abschneiden. In jedes Fadenende einen Überhandknoten knüpfen.

Ihr seid auf der Suche nach noch mehr Ideen, um mit euren Kindern zu basteln? Dann schaut hier vorbei:
DIY-Ideen für Familien

In dem Buch New Makramee werden verschiedene Projekte der beliebten Knüpfkunst vorgestellt, die ihr selbst nachmachen könnt. So verpasst ihr eurem Zuhause im Handumdrehen den trendigen Boho-Look. Märchen Art Studio: New Makramee – 25 Knüpfprojekte für ein modernes Zuhause im Boho-Look. 144 Seiten, frechverlag, 978-3772450976, 06/2019, 22 Euro