KUNST FÜR COMICFREUNDE: AUSSTELLUNG GRAPHZINES

Bis 24.09.2017 - Schon mal was von Graphzines gehört? Das sind graphische, figurative Künstlerpublikationen, die eng mit dem alternativen Comic Strip und den Fanzines verbunden sind.

Sie werden in der Regel im Siebdruckverfahren in kleineren Auflagen hergestellt und bei spezialisierten Buchhandlungen, Galerien und Festivals angeboten. Das Spektrum reicht vom fotokopierten Zine bis zu großformatigen serigraphischen Meisterleistungen und Unikaten. Zum ersten Mal überhaupt sind Französische Graphzines in einem Museum in Deutschland zu sehen, vorgestellt werden einige der
wichtigsten Künstler der Szene von den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

BIS 24.9. | MUSEUM FÜRSTENFELDBRUCK FÜRSTENFELD 6, 82256 FÜRSTENFELDBRUCK | WWW.MUSEUMFFB.DE