© Readly

Urlaubszeit ist Lesezeit

Der Sommerurlaub naht und damit viel "Gemeinsam-Zeit" für Familien. Nichts macht mehr Spaß, als in der Urlaubslektüre zusammen die schönsten Geschichten zu erleben.

Zusammen lesen: Ein Vergnügen, das sich verdoppelt, wenn man es teilt

Dem gemeinsamen Lesen hat sich die Magazin-App Readly in einer Studie gewidmet und dazu 7.433 Männer und Frauen aus Deutschland, Schweden, Großbritannien, Australien und den USA befragt. Die Ergebnisse aus Deutschland versprechen einen Urlaub, in dem man sich zum gemeinsamen Lesen anspornen kann. 28 % der Studienteilnehmer:innen geben an, dass sie gemeinsam mit ihren Kindern, Enkeln oder Neffen und Nichten lesen. Dabei teilen 22 % jeden Tag das gemeinsame Lesevergnügen, 25 % mehrfach wöchentlich und 12 % einmal in der Woche. 

Ganz nebenbei Lesekompetenz erwerben

Doch in der Masse der Leseangebote will es gelernt sein, die Spreu vom Weizen zu teilen. Das gelingt am besten mit Übung und in der Auseinandersetzung mit verschiedenen Medien. Auf die Frage, ob es den Befragten wichtig sei, dass ihre Kinder, Enkelkinder, Nichten und Neffen journalistische Inhalte lesen, antworteten in Deutschland 35 % mit „Ja!“. 

Die zusammen verbrachte Lesezeit sorgt darüber hinaus für spannenden Gesprächsstoff mit Eltern, Großeltern und Onkeln oder Tanten. Doch so einfach ist der Zugang zu guter Lektüre nicht immer, wenn davon ausgegangen werden kann, dass nur 61 % der deutschen Haushalte ein Zeitungsabonnement haben. 

Urlaubszeit ist Lesezeit – mit der Magazin-App Readly // HIMBEER
© Readly

Wenn die Qual der Wahl nicht wär‘

Mangelnde Auswahl ist jedoch nicht die einzige Herausforderung, wenn Familien zusammen lesen wollen. Auch die Neigungen und Interessen einzelner Familienmitglieder sind sehr unterschiedlich. Die einen entspannen sich bei Mode- oder Einrichtungszeitschriften, andere interessieren sich für Fotografie, Psychologie oder Golf und die Kleineren haben vielleicht Freude an Leseabenteuern mit Walli Wuff oder Adler Horst. Hier müsste normalerweise eine Auswahl getroffen werden, denn oftmals ist das Gepäck für den Urlaub limitiert. Doch wie bekommt man alle unter einen Hut? 

Unlimitierte Lesefreude für die ganze Familie

Die Lösung heißt Readly. In der Magazin-App sind mehr als 1.000 deutsche Magazine und Zeitungen lesbar. Das Schöne ist nicht nur die breite Auswahl, die Lieblings-Lektüre ist auch beim Reisen jederzeit dabei. Egal, ob bei einer längeren Autofahrt mit dem gemeinsamen Lesen die Zeit schneller verfliegt oder ob man im Urlaub endlich einmal dazu kommt, sich über die neue Wohnzimmereinrichtung auszutauschen. Bei der Fülle des Leseangebotes findet jede:r neue Inspirationen und dies zum fairen Flatrate-Preis von nur 9,99 Euro im Monat.  

Empfehlungen für Bücher, Filme, Spiele

Medien-Tipps für Familien

 

Werbung: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Readly.