© elan sportreisen

Sommer – Campurlaub für Familien

Ein Campingplatz in intakter Natur, eine engagierte Kinderbetreuung, leckeres Essen und viele sportliche Aktivitäten – das sind die Zutaten für einen unbeschwerten Familienurlaub mit elan sportreisen.

Kinder finden Camping toll. Das Leben im Zelt ist ganz anders als zu Hause. Mit viel Abenteuer, Action und neuen Spielkameraden. Kinder und Eltern sind beieinander und dennoch ist die Freiheit groß.

Die Eltern können sich bei sportlichen Aktivitäten betätigen oder einfach mal ein Buch lesen. Um die Kinder muss sich keine Sorgen gemacht werden, die sind bei Kinderbetreuung und Jugendprogramm bestens umsorgt.

Urlaub für Familien mit Elan sportreisen // HIMBEER
© elan sportreisen

Kinderbetreuung, Ausflüge und jede Menge Sport

Die hervorragende Mischung aus Kinderbetreuung und Aktivitäten sowie Ausflügen mit der ganzen Familie ist die Essenz der Familiencamps von elan sportreisen. Auch sportlich bietet elan eine ganze Menge: Kanutouren, Fahrradfahren, Wellenreiten, Klettern, Höhlenwanderungen, Surfen oder Wandern – jeder kann mitmachen.

Zusammen mit der Sportausrüstung ist fast alles im Reisepreis inbegriffen. Das macht nicht nur viel Spaß, sondern schont nebenbei die Familienkasse ganz erheblich.

Auch die Eltern schätzen das vielseitige, inkludierte Freizeitprogramm mit Biken, Wandern, Klettern, Yoga oder Ausflügen in die Region. Ein weiterer Pluspunkt sind die Kinderrabatte, die es nicht nur für eigene Kinder, sondern auch für mitreisende Freunde gibt – und das auch für Alleinreisende mit Kind oder Kindern.

CAMPINklusive

In den fünf eigenen Camps von elan wird sogar CAMPINklusive angeboten. Hier ist nicht nur der Platz auf dem Campinggelände inklusive, sondern auch die komplette Verpflegung (Frühstück mit Abendessen inkl. Wasser und Tischwein), das tägliche Kinder- und Jugendprogramm (zwei bis sechs Stunden), Sportprogramm und -ausrüstung.

Gäste können mit dem Wohnwagen anreisen, ihre eigenen Zelte aufschlagen oder je nach Camp wahlweise ein Steilwandzelt oder einen komfortablen Bungalow hinzubuchen. Ein Koch im Camp kümmert sich ums Einkaufen und Kochen, damit viel Zeit zum Urlaub machen bleibt. Die Camps mit CAMPINklusive finden sich in der Provence (Abenteuer- und Familiensportcamp), auf Korsika, in der Toskana und in Slowenien.

Urlaub für Familien mit Elan sportreisen // HIMBEER
© elan sportreisen

Die anderen 15 Familiencamps von elan sportreisen werden im Sommer 2020 in Frankreich (Bretagne, Südfrankreich/St. Girons Plage, Loire), auf Sardinien, in Deutschland (Schwarzwald, Rheinland-Pfalz, Franken, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen/Eifel), in den Niederlanden, in Norwegen und Schweden angeboten. Besonders originell ist das neue Bauwagencamp in der Eifel.

Urlaub für Familien mit Elan sportreisen // HIMBEER
© elan sportreisen

Winter – Skicamps für Familien

Auch für skibegeisterte Familien ist elan sportreisen bestens gerüstet. Ein engagiertes Team, eine lockere, freundschaftliche Atmosphäre und eine familienfreundliche Unterkunft mit kurzen Wegen zur Piste – das sind die Zutaten für einen gelungenen Familienurlaub im Schnee. Mit dem Konzept „SKIINklusiv“ bleiben die Nebenkosten überschaubar. Skikurse für Kinder und Erwachsene sind inkludiert.

Für die Osterferien gibt es noch Plätze in Bad Hofgastein. In dem schönen und schneesicheren Skigebiet Schlossalm-Stubnerkogel-Angertal ist für Kinder bis 15 Jahren der Skipass gratis!

Kontakt: elan sportreisen, Tel. 0221-67777477, elan-sportreisen.de

 

Alles rund ums Thema Familienurlaube:

Reisen mit Kindern

 

Werbung: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit elan sportreisen.