© Hachette Livre (Marabout), Rezepte: Fern Green, Fotos: Deirdre Ronney, 2017, f. d. dt. Ausgabe: Dorling Kindersley Verlag

Vier Getreide-Porridge zum Frühstück

Mal etwas anderes zum Frühstück? Diesmal zeigen wir euch, wie ihr ein leckeres Porridge aus vier Getreiden und Mandelmus zubereitet.

Für eine Portion

Zutaten:

Für das Porridge:

1 EL Amarant, über Nacht eingeweicht
1 EL Quinoa, über Nacht eingeweicht
1 EL Buchweizengrütze, über Nacht eingeweicht
1 EL kernige Haferflocken, über Nacht eingeweicht
120 ml Mandeldrink
1 Prise gemahlener Zimt
1⁄2 TL Vanilleextrakt (oder 1 Msp. Vanillemark)

Für das Topping:

40 g gemischte Beeren
1 TL Mandelmus
1⁄2 TL Chiasamen
1 EL Kokoschips, geröstet
1⁄2 EL Ahornsirup

Rezept: Vier Getreide-Porridge zum Frühstück // HIMBEER

Zubereitung des Porridge:

1. Amarant, Quinoa, Buchweizen und Haferflocken in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen.

2. Dann mit Mandeldrink, Zimt, Vanille und 40 ml Wasser in einen Topf geben. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

4. Inzwischen für das Topping die Beeren in einem zweiten Topf 1 Minute erhitzen. Den Porridge in eine Schale füllen.

5. Als Topping Mandelmus, warme Beeren, Chiasamen, Kokoschips und Ahornsirup darauf anrichten.

Ihr sucht noch mehr köstliche Gerichte, die euren Kindern schmecken? 
Rezepte für Familien

 

Ein Buch rund um das Thema Porridge. Es zeigt euch viele verschiedene Variationen und Inspirationen der leckeren Frühstücksmahlzeit auf. Fern Green: Porridge – gesund & fit in den Tag. 70 Rezepte, gebundenes Buch, Dorling Kingsley Verlag, 160 Seiten, 01/2019, 12,95 Euro