© Bavaria Filmstadt 2021

Bavaria Filmstadt – mitten in der Filmwelt

bis 19.08.2021 – Zum 40. Jubiläum der Filmstadt verlosen wir drei Familienkarten für jeweils zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 17 Jahre.

Das Ausflugsziel Bavaria Filmstadt feiert 40. Geburtstag. Seit ihrem Start am 01. August 1981 begrüßte die Bavaria Filmstadt am Medienstandort Geiselgasteig im Münchner Süden rund 15 Millionen Besucher:innen.

Gerade für Kinder ist der Blick hinter die Kulissen der Filmwelt spannend, denn es gibt nur wenige Filmstudios, bei denen man mittendrin ist im Produktionsgelände, auf dem täglich gedreht wird.

Zu den jüngsten Attraktionen der Filmstadt Führung zählen die Märchenkulisse aus der internationalen Koproduktion „Die Zauberflöte“ (Kinostart 2022), die Weltraumstation aus dem Science Fiction -Thriller „Stowaway“ (2021) und eine kuratierte Zeitreise vom Stummfilm zum TV-Event.

Gezeigt werden außerdem eine Mischung von Kulissen aus Filmklassikern wie das Original-U-Boot aus „Das Boot“ von 1981 und Erfolgsfilmen wie das Wikingerdorf aus „Wickie und die starken Männer“, das Klassenzimmer aus der „Fack ju Göhte“-Trilogie oder das Filmset aus den Michael Ende-Verfilmungen um „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“.

© Bavaria Filmstadt 2021

Als die Filmstadt vor 40 Jahren ihre Pforten öffnete, lockte – neben der authentischen Metallröhre aus Wolfgang Petersens Blockbuster „Das Boot“ –  vor allem die Berliner Straße aus dem Film „Das Schlangenei“.

90 Minuten, solange wie ein Kinofilm, dauert seit dieser Zeit der Geländerundgang, bei dem geschulte Tourguides die Gästegruppen mit einer ausbalancierten Mischung aus filmbezogenem Fachwissen und spannenden Geschichten über Dreharbeiten unterhalten.

Auch die Möglichkeit, in kurzen Spielszenen sein Talent vor laufender Kamera zu testen, ist seit Beginn ein zentraler Baustein jedes Filmstadt-Besuchs.

© Bavaria Filmstadt 2021

Jahr für Jahr ergänzten Kulissen, Dekorationen und Requisiten aus in Geiselgasteig produzierten Filmen die Führung; darunter eine Zechensiedlung aus „Rote Erde“(1982), die Fabelwesen aus „Die unendliche Geschichte“ (1983), der Raumschiffkorridor aus „Enemy Mine – Geliebter Feind“ (1985), die Höllentorhalle aus der „Die wilden Kerle“-Reihe oder ein Gefängnistrakt aus „Der Baader Meinhof Komplex“ (beide 2009). Mehr unter filmstadt.de

Gemeinsam mit den Bavaria Filmstudios verlosen wir drei Familienkarten für jeweils zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 17 Jahre.

Teilnahmeschluss ist der 19.08.2021, 23:59 Uhr, es gelten unsere AGB für Gewinnspiele. Die Gewinner:innen werden am folgenden Werktag per Mail benachrichtigt.

Viel Glück!

Ihr wollt immer von unseren aktuellen Gewinnspielen erfahren? Dann meldet euch für unsere Newsletter an, werdet unsere Facebook-Freund:innen oder folgt uns auf Instagram!

Das Gewinspiel ist beendet. Die Gewinner wurden benachrichtigt.