Freikarten für Belle & Sebastian

Wunderschöne Naturaufnahmen, eine berührende Geschichte und ein mitreißendes Abenteuer - ein Kinobesuch bei "Belle & Sebastian" lohnt sich allemal für die ganze Familie!

Dort wo die schneebedeckten Berge bis in den Himmel ragen und die Natur unberührt ist, spielt die berührende Geschichte einer unzertrennlichen Freundschaft zwischen einem wilden Hund und einem kleinen Jungen: Es ist die Geschichte von Belle und Sebastian.
Die Bewohner des idyllischen Bergdorfs in den französischen Alpen sind in heller Aufregung, denn ein riesiger Hund soll sein Unwesen treiben und wildern. Während ihn alle für eine Bestie halten und Jagd auf ihn machen, sieht der kleine Waisenjunge Sebastian das gefürchtete Tier mit anderen Augen – der kleine Einzelgänger und sein tierischer Freund Belle werden schnell zu Vertrauten, die nichts mehr trennen kann. Das Versteckspiel der beiden vor der aufgebrachten Dorfgemeinschaft ist dabei aber nur der Anfang eines großen Abenteuers, dem sich die ungleichen Gefährten gemeinsam stellen müssen…

Regisseur Nicolas Vanier hat mit BELLE & SEBASTIAN (Kinostart am 19.12.2013) einen zauberhaften und imposant bebilderten Film über Freundschaft, Mut und Vertrauen geschaffen und hat mit Félix Bossuet in der Rolle des Sebastian einen vielversprechenden Jungdarsteller gefunden, der eine starke Debut-Performance hinlegt. Vorlage für „Belle & Sebastian“ ist die berühmte französische Fernsehserie nach Cécile Aubrys gleichnamigem Kinderbuch, die ab 1968 auch in Deutschland zu sehen war und für viele zu einer unvergesslichen Kindheitserinnerung wurde. Die erste Kino-Verfilmung wird nun eine neue Generation in die wunderbare Welt von Belle und Sebastian entführen. – hier könnt ihr euch den Trailer ansehen: NEU IM KINO

Wir verlosen 1×3 Freikarten für Belle & Sebastian plus Filmplakat und Buntstife. Die Kinokarten sind in ganz Deutschland gültig. Verratet uns einfach bis zum 20.12.2013 11.00 Uhr, welches Tier eure Kinder gerne als Haustier hätten.

Das Gewinspiel ist beendet. Die Gewinner:innen wurden benachrichtigt.