Freikarten für „Das blaue Licht“

Das Babylon zeigt den Defa-Klassiker "Das blaue Licht", Schauspielerin Anna Thalbach liest zur Einstimmung das Märchen vor. Wir verlosen 2x3 Freikarten für die Vorstellung!

Noch bis zum 30.12. präsentiert das Kino Babylon Berlin die DEFA-Märchenfilmreihe „200 Jahre Grimm – tierisch märchenhaft“ und lässt Klassiker der Filmgeschichte auf der Leinwand wieder aufleben. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe wird am Sonntag „Das blaue Licht“ mit prominentem Märchenbesuch gezeigt.

Knapp drei Jahre alt war Anna Thalbach, als der erste Kinderfilm ihrer Mutter Katharina Thalbach, das Grimm-Märchen „Das blaue Licht“, am 14. März 1976 seine Premiere in Berlin feierte. Nun ist Anna Thalbach als Märchenerzählerin zu Gast im Babylon. Sie liest zur Einstimmung auf den Film das Grimm-Märchen vor. Darin spielt ihre Mutter die wunderschöne, aber äußerst ungezogene, auf witzige Weise dargestellte Prinzessin, die in der Nacht sogar noch Daumen lutscht.

Für Katharina Thalbach war „Das blaue Licht“ der Auftakt im Genres Kinderfilm. Beide – Mutter und Tochter Thalbach – haben inzwischen erfolgreich in zahlreichen Kinderfilmen gespielt und mitgewirkt.

Wir verlosen 2×3 Freikarten für die Vorstellung am 30.9. um 16.00 Uhr mit Anna Thalbach als Märchenerzählerin. Hinterlasst einfach einen Kommentar bis zum 28.9. um 10.00 Uhr.

 

 

Das Gewinspiel ist beendet. Die Gewinner:innen wurden benachrichtigt.