München – Taschenlampenkonzert im Westpark

Die Band Rumpelstil veranstaltet ihr berühmtes Taschenlampenkonzert nun auch in München. Am 24. August ist es soweit: Rumpelstil rockt im Westpark und wenn es dann dunkel wird kommen die Taschenlampen zum Einsatz und bilden ein Lichtermeer. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie!

Auf der Waldbühne in Berlin sind sie bereits Kult: die Taschenlampenkonzerte von Rumpelstil. Am 24. August kommt die Band mit ihrem swingenden und rockenden Programm für die ganze Familie in den Münchner Westpark.

Das Konzert beginnt noch bei Tageslicht, aber wenn es dann richtig dunkel ist, werden die Taschenlampen der Kinder zu den eigentlichen Stars des Konzerts. Erlaubt ist alles, was leuchtet: Stirnlampen, Taschenlampen, Leuchtstäbe oder Fahrradlampen. Der Höhepunkt des Konzerts ist das Taschenlampenlied, das die Konzertbesucher gemeinsam mit der Band singen. Natürlich darf nicht nur laut mitgesungen, sondern auch ausgelassen getanzt und kunstvoll-spontan herumgeleuchtet werden.
Und für den kleinen oder großen Hunger zwischendurch versorgt sie der Catering-Spezialist 99er mit allerlei Leckereien.

Taschenlampenkonzert im Westpark Rumpelstil, 24. August, 20 Uhr, www.rumpelstil.de
Taschenlampen nicht vergessen!

Wir verlosen 4 x 2 Karten unter allen, die bis zum 31. Juli, 10 Uhr, hier einen Kommentar hinterlassen.

Das Gewinspiel ist beendet. Die Gewinner:innen wurden benachrichtigt.