Stern von MISSMATILDA

Ein schönes Board zur Aufbewahrung von Schmuck oder ein hübsches Dekorationselement nicht nur im Kinderzimmer: Missmatilda hat in ihrer Schatzkiste gewühlt und einen Stern mit vielen Verwendungsmöglichkeiten hervorgezaubert.

Mehrere Jahre hatte Stefanie Hüther, gelernte Raumaustatterin, die Idee, gepolsterte Buchstaben anzufertigen schon im Kopf. 2011 wurde diese Idee nun in die Tat umgesetzt und sie gründete ihr eigenes Label missmatilda.

Missmatilda steht für handgefertigte gepolsterte Einzelstücke, die jedes Zuhause noch individueller und wohnlicher machen.
Herzen, Vögel oder auch Buchstaben, die mit Halbleinen einer englischen Firma bezogen und frei nach Wunsch kombinierbar sind, können bei Missmatilda bestellt und speziell nach Anliegen des Kunden angefertigt werden. Individuelle Größen, Motivstoffe oder auf´s Zimmer abgestimmte Farben machen diese Anfertigungen so persönlich. Dabei sind die Handmade-Objekte nicht nur dekorativ, sondern auch praktisch. Buttonsammlungen, Fotos oder Merkzettel finden hier einen Platz und ganz besonders Schmuck, wie zum Beispiel Ohrringe, die sonst in kleinen Fächern hausten und von denen man meistens nicht mal mehr wusste, dass man sie besitzt, können nun ganz übersichtlich angeordnet werden. Auch als Buchstützen machen sich die gepolsterten Objekte gut – der Verwendung sind keine Grenzen gesetzt.

Pünktlich zur Weihnachtszeit holt Missmatilda Weihnachtssterne vom Himmel und verzaubert mit einem individuell von Hand gepolsterten Stern. Ein tolles Geschenk für jedes Alter, dass nicht nur im Kinderzimmer Platz findet und gerade in der kalten Jahreszeit die Wohnung noch etwas gemütlicher gestaltet.

Wir verlosen einen Stern von MISSMATILDA. Verratet uns einfach bis zum 23.12.2012 um 24.00 Uhr, wofür ihr den Stern am liebsten benutzen würdet.

Das Gewinspiel ist beendet. Die Gewinner:innen wurden benachrichtigt.