© Margit Grüner

25 Jahre Kunst im Gut

04.-05.05.2019 – Im Klostergut Scheyern findet bereits zum 25. Mal das Festival Kunst im Gut statt. Hier gibt es alles, was das kreative Herz begehrt.

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Für den Rest ist definitiv gesorgt. Auf dem weitläufigen Gelände des historischen Klosterguts stellen Künstler und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland in Innenräumen, Höfen und Gärten ihre Werke aus – Maler, Fotografen, Bildhauer, Designer, Schreinermeister, Keramiker, Goldschmiede- und Textil-Designer.

Zum Jubiläum wartet die Veranstalterin Margit Grüner mit ganz besonderen Attraktionen auf. Für Kinder gibt es einen Zirkus zum Mitmachen, 2000 Riesenbauklötze und eine Bambus-Baustelle. In Workshops können Kinder wie Erwachsene selbst kreativ werden: beim Mosaik legen, Siebdruck, Drechseln und Vergolden. Genau wie die Kunst haben die Workshops ein hohes Niveau.

Schwerpunkte des diesjährigen Festivals sind die Themen Bildhauerei und Upcycling. Passend dazu gestalten Münchner Performancekünstler einen Walk-Act aus alten Fahrradteilen: Eine Herde von Maschinenwesen zieht über das Veranstaltungsgelände  — eine lebendig gewordene Installation. Zur Pause locken Biergarten, Musik- und Gartencafé.

04./05.05.2019, 10:00-19:00 Uhr, Klostergut Scheyern, Prielhof 1, 85298 Scheyern, kunst-im-gut.de

Mehr Termintipps findet ihr hier!