Samstag 23.10.2021 09:00 - 12:30

Seltene Äpfel, Birnen und Zwetschgen

Die Schlösserverwaltung verkauft Obst aus dem historischen Schleißheimer Hofgarten. Die historischen Schleißheimer Obstgärten bergen einen einzigartigen Schatz an heute fast verschwundenen Apfel-, Birnen- und Zwetschgensorten.

Es beginnt der Verkauf dieser seltenen historischen Obstsorten aus dem Hofgarten. Der Obstverkauf findet im „Blauer Kurfürst“-Laden in der Freisinger Straße 18 statt (Einfahrt bei der Kunst- und Lustgärtnerei).

Der Obstgarten im Schleißheimer Hofgarten beherbergt viele Sorten, die vom Aussterben bedroht sind. Bestimmte Sorten können sogar bis in die Zeit des Kurfürsten Max Emanuel zurückverfolgt werden.

Alexander Bauer, Hofgartenbetriebsleiter der Bayerischen Schlösserverwaltung in Schleißheim, bezeichnet diese historischen Sorten als „einen gewaltigen Schatz, den wir für die Nachwelt erhalten müssen“.

Die historischen Sorten im Schleißheimer Obstgarten überraschen nicht nur in ihrer Vielfalt, sondern überzeugen auch geschmacklich. So führt beispielsweise der eher unansehnliche Lederapfel laut Bauer zu einer wahren „Geschmacksexplosion“.

Wer diese historischen Obstsorten lieber in flüssiger Form genießen möchte, kann die Schleißheimer Schlossbrände probieren, die aus der traditionsreichen schlosseigenen Brennerei stammen. Die Brände können im Schloss und ebenfalls im „Blauer Kurfürst“-Laden erworben werden.

Zudem gibt es Schleißheimer Honig. Worauf wartet ihr also noch.

Add to my Calendar


https://www.google.com/maps/embed/v1/place?maptype=roadmap&zoom=15&key=AIzaSyCfPq3MhDqYdhLiyxRivWQRcrh_MvuBO3M&q=Max-Emanuel-Platz+1+%2C+Oberschlei%C3%9Fheim%2C+85764
Hofgarten Schleißheim
Max-Emanuel-Platz 1
85764 Oberschleißheim-
T: 089 3158720

Weitere Termine der Veranstaltung

Freitag, 03.12.2021 07:00 - 12:00