© Gräfe und Unzer / Fotograf: Ulrike Froemel

Gemütliche Strickhose für Babys und Kleinkinder

Wenn der Herbst seine kühlen Tage mit sich bringt, bekommt man meist nicht nur Lust, sich einzukuscheln, sondern auch gemütliche Sachen für die Familie zu stricken. Wir zeigen euch heute wie ihr eine Hose für Babys und Kleinkinder strickt.

Gemütliche Baby-Strickhose

Material

Schurwollgarn (100 % Merinowolle, Lauflänge 160 m/50 g), 50 g in Petrolgrün, 100 g in Beige
Rundstricknadel Nr. 3,5 (Länge 40 cm)
Stricknadeln Nr. 3,5
Maschenraffer
Wollnadel

Fertige Größe

50/56 (62/68, 74/80)

Maschenprobe, Perlmuster, Nadel  Nr. 3,5

24M × 35 R = 10 × 10cm

Selber Machen: Gemütliche Strickhose für Babys Kleinkinder Strickanleitung // HIMBEER
© Gräfe und Unzer / Fotograf: Ulrike Froemel

Anleitung:

Vorbereitung:

Rippenmuster:

1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel.

Großes Perlmuster in Reihen:

Reihe 1 (Hinreihe): 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel. Reihe 2 (Rückreihe): Maschen stricken, wie sie erscheinen. Reihe 3 (Hinreihe): 1 Masche links, 1 Masche rechts im Wechsel. Reihe 4 (Rückreihe): Maschen stricken, wie sie erscheinen. Wiederholen Sie stets Reihe 1–4.

Großes Perlmuster in Runden:

Runde 1 und 2: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel. Runde 3 und 4: 1 Masche links, 1 Masche rechts im Wechsel. Wiederholen Sie stets Runde 1–4.

 

Gemütliche Strickhose für Babys Kleinkinder
© Gräfe und Unzer Verlag / Fotograf: Jochen Arndt

Schritt 1: Die Beine

Schlagt mit dem petrolgrünen Garn und Nadeln Nr. 3,5 insgesamt 40 (48, 56) M an, und strickt 1 Rück-R li M.
Nun für den Bund 6 R im Rippenmuster arbeiten, dabei die erste und letzte M als Rd-M re abstricken.
Wechselt auf das beigefarbene Garn, und arbeitet im großen Perlmuster weiter. Dabei die Rd-M stets fortführen.
Für den Zwickel in der 21. (29., 29.) R ab Bund beidseitig 1 × 1 M aus dem Querfaden zunehmen, dann in jeder 4. R 6 × 1M und 1 × 3M. In der 50. R (52., 52. R) ab Bund kommt ihr so auf 60 (68, 76) M. Alle M stilllegen. Strickt das zweite Bein genauso wie das erste.

Schritt 2: Der Körper

Nehmt die stillgelegten M beider Beine auf eine Rundstricknadel, und schließt die 120 (136, 152) M zur Runde.
Nun über 58 Rd im großen Perlmuster fortfahren.

Schritt 3: Doppelter Bund

Strickt für den Bund mit dem petrolgrünen Garn 16 Rd im Rippenmuster. Arbeitet dabei in der 5. Rd 2 Löcher für die Kordel ein. Hierzu
3 M zur vorderen Mitte (1 li M, 1 re M, 1 li M) markieren. Strickt vor den markierten M 2 M re zusammen, nach den makierten M folgt 1 U, dann erneut 2 M re zusammenstricken. In der 17. Rd die M locker abketten. Schlagt den Bund nach innen um, und näht die letzte Bundreihe an die erste Bundreihe.

 

Gemütliche Strickhose für Babys und Kleinkinder // HIMBEER
© Gräfe und Unzer Verlag / Fotograf Jochen Arndt

Schritt 4: Abschluss

Schließt die innere Beinnaht im Matratzenstich, und vernäht alle Fäden. Schlagt nun noch mit Nadeln Nr. 3,5 und dem petrolgrünen Garn 3 M an, und strickt eine ca. 70 cm lange Kordel. Dabei am Ende jeder R nicht wenden, sondern die M auf die rechte Seite der Nadel schieben, die Nadel in die linke Hand nehmen und das Garn auf der Rückseite der Arbeit eng heranziehen. Dann die M rechts abstricken. Dieses Vorgehen so oft wiederholen, bis die gewünschte Länge erreicht ist. Die Kordel zieht sich dadurch zu einem Schlauch zusammen. Vernäht Anfangs- und Endfaden der Kordel, und fädelt diese mithilfe der Wollnadel durch die Öffnungen in den doppelten Bund ein.

Falls ihr noch Wolle übrig habt oder das passende Oberteil zu dieser schönen Hose sucht, empfehlen wir euch, diese schöne Wickeljacke zu stricken.

 

Noch mehr kuschelige Strickideen findet ihr hier:
DIY

Ob kuschlige Wickeljacke, bequeme Latzhose oder niedlicher Schlafsack, dieses Buch bietet eine tolle Auswahl an funktionalen Strickideen für Mama und Baby. Also ran an die Nadeln und losgestrickt. Ursula und Melanie Marxer: Stricken für Mama & Baby, 64 Seiten, Gräfe und Unzer Verlag, 09 / 2017, 8,99 Euro