© EMF Emma Friedrichs

Mermaid-Cupcakes: nicht nur für Meerjungfrauen

Diese Mermaid-Cupcakes sind ein Genuss für Magen und Auge gleichermaßen: violette Meerjungfrauenflossen tauchen in das magische Türkis des Meeres und lassen die Herzen kleiner und großer Fans von Arielle der Meerjungfrau höher schlagen.

Der Cupcake versprüht das Farbenspiel der sagenumwobenen Unterwasserwelt: magisches Türkis, glitzerndes Violett, schillernde Koralle und edles Perlmutt. Fast zu schade zum Vernaschen, aber auch nur fast …

Mermaid-Cupcakes

Für 12 Cupcakes

Zutaten

150 g Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier (M)
200 g Mehl
½ TL Backpulver
¼ TL Natron
60 ml Buttermilch
Gelfarben: Rosa, Blau, Lila

Topping

200 g Butter
2 TL Vanilleessenz
250 g Puderzucker
200 g Frischkäse
Gelfarbe: Lila, Blau
Zuckerperlen: Pink, Blau, Lila, Weiß

Dekoration

250 g Fondant in Lila
Essbares Glitzerpulver

Außerdem

Muffinblech,
12 Papierförmchen
2 Spritzbeutel,
1 Lochtülle
1 Sterntülle #2D
Silikonform Flosse,
Zahnstocher
scharfes Messer,
Pinsel

Zeit: 1 Stunde

 

Zubereitung

Für die Cupcakes Butter und Eier ca. 1 Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur lagern. Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze (oder 140 °C Umluft) vorheizen. Das Backblech mit Papierförmchen ausstatten.

1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver und Natron dazusieben und verrühren. Zum Schluss die Buttermilch hinzugeben. Den Teig auf drei Schüsseln aufteilen und jeweils in Rosa, Hellblau und Lila einfärben. Die drei Teige gleichmäßig auf die Papierförmchen aufteilen. Die Cupcakes ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen und im Backblech abkühlen lassen.

2. Mit der Silikonform und dem lilafarbenen Fondant 12 Flossen modellieren.

3. Für ein luftig leichtes Topping ein Creme-Cheese-Frosting zubereiten. Dafür die Butter cremig-weiß schlagen. Zusammen mit der Vanilleessenz, dem Puderzucker und dem Frischkäse verrühren. Die Masse halbieren und einen Teil in Hellblau und den anderen Teil in Lila einfärben. Die hellblaue Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und die lilafarbene Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

4. Mit der lilafarbenen Creme einen Kreis auf den Cupcake spritzen und mit Zuckerperlen bestreuen. Mit dem zweiten Spritzbeutel von innen nach außen einen Classic-Swirl aufspritzen und mittig die Flosse platzieren. Gut gekühlt servieren.

Tipp

Für mehr Stabilität die Flosse auf einen Zahnstocher stecken und vor dem Vernaschen entfernen. Cupcakes und Fondantdekoration können bereits am Vortag zubereitet werden.

Und hier findet ihr unsere weiteren köstlichen Rezepte:
Rezepte

Stephanie Juliette Rinner (Text) und Emma Friedrichs (Fotos) verzaubern mit ihrem Buch jede Backstube in eine farbprächtige Unterwasserwelt – egal, ob süße Mermaid-Cupcakes, leuchtende Eiscreme, Muschelkekse mit Perlen oder der klassische mehrstöckige Meerjungfrauen-Cake. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wertvollen Tipps sowie Infos zu benötigten Utensilien und Lebensmitteln gelingen die zauberhaften Rezepte garantiert. 

Stephanie Juliette Rinner, Emma Friedrichs:

Backen – Das Meerjungfrauen-Fanbuch: Motivtorten, Cupcakes, Eiscreme und mehr

gebunden, 48 Seiten, Edition Michael Fischer / EMF Verlag, 04/2018, 9,99 Euro