Lorbeerkartoffeln

Wer gerne ein einfaches und leckeres Kartoffelgericht zubereiten möchte, der kann mit den Lorbeerkartoffeln nichts falsch machen. Rote Kartoffeln, Süßkartoffeln und Lorbeerblätter – ein tolles Herbstgericht.

Anleitung für 6- 8 Personen:

Drei Süßkartoffeln, drei kleine rote Zwiebeln und drei rote Kartoffeln in 6 mm dünne Scheiben schneiden.

Abwechselnd Süßkartoffeln, rote Zwiebeln und rote Kartoffeln in eine eingefettete Auflaufform von etwas 23 x 33 cm Größe aneinanderreihen.

Jeweils nach einigen Scheiben ein Lorbeerblatt dazwischenlegen. Insgesamt werden 10 getrocknete oder 5 frische halbierte lorbeerblätter benötigt.

Alles mit 2 Esslöffeln geschmolzener Butter und 3 Esslöffel Olivenöl beträufeln und mit 1/4 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel Pfeffer und 2 fein gehackten Knoblauchzehen bestreuen.

Etwas eine Stunde bei 220 °C backen, bis die Kartoffeln gar und am Rand knusprig- braun sind.

Vegetarisch, köstlich, einfach zuzubereiten – alle Rezepte, die uns Erin Gleeson in ihrem neuesten Kochbuch verrät, eignen sich bestens für Kinderfeste.

Erin Gleeson: Ein Fest im Grünen für Kinder: Einfach, vegetarisch, bunt für kleine Genießer, Knesebeck, 07/2016, 978-3-868-73947-3, 16,95 Euro.

Bestellbar ist das Buch bei jedem Buchladen eures Vertrauens, dem grünen Onlinebuchhandel ecobookstore, der einen Großteil seiner Gewinne für Klima- und Umweltschutzprojekte spendet, FairBuch, die mit ihren Gewinnen die Kindernothilfe unterstützen, oder auch bei Amazon.