Angezockt : Episches Gaming

Ist die Geschichte eines Videospiels wichtiger oder die Grafik? Warum macht Sterben im Videospiel Spaß? Wir bereiten für euch Videospiele vor und zocken diese gemeinsam an. Mit diesen Spielen findet ihr selbst heraus, wie eure Antworten auf diese Fragen lauten. Bist du bereits Gamer*in? Oder einfach neugierig, was es mit der Faszination von Videospielen auf sich hat? Dann bist du bei dieser Veranstaltung genau richtig! Alle ab 12 Jahren, also auch Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen sind damit gemeint.

Kosten: Kostenlos
Buchung: E-Mail: melanie.ratjen@muenchen.de
Veranstalter Webseite: www.muenchner-stadtbibliothek.de/veranstaltungen/details/angezockt-18284

Veranstaltungsort auf Anfrage

Weitere Kurse der Veranstalter

DIY // Eltern // Lernen

Text-Adventures mit Twine : Epische Geschichten und mehr

Geschichten, Games, Escaperoom oder Poesie: mit "Twine" ist (fast) alles möglich. Bringe deine Spielidee, deinen Text oder persönliches Wiki mit. Mit der kostenlosen Software "Twine" setzen wir die Ideen gemeinsam …
DIY // Eltern

Pen and Paper : Epische Abenteuer in der Bibliothek

Zur Münchner Stadtbibliothek gehört eine eigene Pen and Paper-Gemeinschaft. Basierend auf dem Regelwerk "Dungeon World", aber auch in anderen Spielrunden und Regelsystemen, bestehen die Spieler*innen jeden Monat gemeinsam aufregende und …
Eltern // DIY

Pen and Paper : Epische Abenteuer in der Bibliothek

Zur Münchner Stadtbibliothek gehört eine eigene Pen and Paper-Gemeinschaft. Basierend auf dem Regelwerk "Dungeon World", aber auch in anderen Spielrunden und Regelsystemen, bestehen die Spieler*innen jeden Monat gemeinsam aufregende und …