© Annie Spratt

10 besonders kinderfreundliche Cafés

Jede frischgebackene Mama, die mit ihrem Säugling unterwegs ist, freut sich über eine vollausgestattete Wickelstation. Genauso toll sind kinderfreundliche Gäste, sowie Personal, das sich nicht von spielendem Nachwuchs oder einem  kleinen Wutanfall gestört fühlt. Spätestens aber, wenn der Nachwuchs zum Krabbelkind wird und keine Sekunde mehr still auf dem Schoß sitzen will, sind Eltern unheimlich dankbar für kinderfreundliche Orte mit Spielecke und Kuchenangebot.

Übrigens, einige der von uns ausgesuchten Locations haben weit mehr zu bieten als guten Kaffee & Kuchen. Dort werden Workshops zu Eltern-Kind Themen veranstaltet, oder es befindet sich eine hübsche Boutique mit im Ladengeschäft. So lässt sich das Schöne wunderbar mit dem Nützlichen verbinden. Wir wünschen viel Spaß beim Schlemmen.

Murmelwald

Front Murmelwald
© Murmelwald

Das Cafe im Shop. Hier in der Maxvorstadt steht der Gemütlichkeitsfaktor ganz weit oben. Während die Muttis im gut sortierten Angebot an besonderer Kinderkleidung und hochwertigem Spielzeug stöbern können, dürfen die Kiddies in der Spielecke murmeln und malen. Wer sich dort mit Freundinnen verabredet, kann den Kuchen vorbestellen und das gemütliche Kaffekränzchen einfach auswärts abhalten. Garantiert ohne zu erledigenden Abwasch oder Krümel aufkehren.
Murmelwald, Schleissheimerstr. 34, 80333 München, www.murmelwald.de

Kaiser Otto

Das Kaiser Otto ist eine feste Größe unter den Restaurants bzw. Cafés in denen Kinder mehr als nur willkommen sind. Mit eigens eingerichteter Kidslounge ein Traum, im sonst so Kinderwagen inkompatiblen Glockenbachviertel. Hier speisen Manager mit Anzug und Krawatte neben Karottenbrei löffelnden Säuglingen. Eine absolute Institution unter den Mamas im Viertel und darüber hinaus. In der Kidslounge fühlen sich kleine Krabbler ebenso wohl, wie die Kindergarten Kids.
Kaiser Otto, Westermühlstr. 8, 80469 München, www.kaiserotto.de

Cafe de Bambini

Bambini Thekenbereich
© Cafè de Bambini

Hier mitten in Schwabing sind Familien und werdende Eltern genau richtig. Jede Menge verschiedene Kurse und Workshopangebote finden sich auf der Agenda. Im liebevoll eingerichteten Spielzimmer toben sich die Kinder aus, während Mama mit den Freundinnen am Plaudern ist. Das Konzept sieht außerdem einen extra Raum vor, der für Geburtstage gemietet werden kann. Jedes Viertel sollte ein Cafe de Bambini haben!
Café de Bambini, Marktstr. 7, 80802 München, www.cafe-de-bambini.de

Cafe Glückskind

Wer oben im ruhigen Haidhausen seinen Kaffee und Kuchen genießen darf, kann sich als Glückskind bezeichnen. Besonders toll ist die große Terrasse, auf der man im Sommer zum Genießen draußen sitzen kann. Eine großzügige Spiel- und Krabbelecke sorgt für helle Freude bei den kleinen Gästen. Alle Leckereien gibt es für diejenigen, die es eilig haben, natürlich auch auf die Hand.
Café Glückskind, Seeriederstr. 9, 81675 München, www.cafe-glueckskind.de

Cafe Clara

Das süße Cafe zwischen Maxvorstadt und Schwabing lockt mit leckerem Kuchen und feinstem Kaffee einer kleinen Privatrösterei am Gardasee. Es besticht nicht nur mit italienischem Charme und leckerer Quiche, besonders die ausgesprochene Kinderfreundlichkeit und Spielecke machen den Besuch für Muttis zum Kurzurlaub. Im Sommer gibt es einen Außenbereich zum draußen sitzen.
Cafe Clara, Isabellastr. 8, 80798 München, www.cafe-clara-muenchen.de

kitchen2soul

Kitchen2 Soul Buch
© Kitchen2Soul

Dieses hübsche Ladencafe ist  kein klassisches Kindercafé. Eigentlich will sich das kichten2soul in gar keine Schublade stecken lassen. Vielleicht ist es einfach ein besonders schöner Ort der Begegnung. Denn dort gibt es ein breites Angebot an Workshops und Vorträgen. Es ist es eine Buchhandlung, genauso wie ein Cafe oder Bistro, das besonders kinderlieb ist. Zum Spielen ist viel Platz zwischen den Tischen. Außerdem steht eine Kiste voller Spielsachen bereit. Ein Herzensort in Neuhausen.
kitchen to soul, Schlörstr. 4, 80634 München-Neuhausen, www.kitchen2soul.com

Isarfräulein

Isarfräulein Front
© Isarfräulein

Unser Tipp bei gutem Wetter. Am Hochufer in Pullach gelegen, ist das Isarfräulein ein Ausflüglertraum per Excellence. Mit Liebe zum Detail hergestellte Backwaren und Snacks warten auf hungrige Kindermünder und Wanderer. Draußen gibt es einen Sandkasten und BobbyCars, drinnen eine Kiste mit Spielzeug. Darüber hinaus sind die Isarauen sowieso der perfekte Outdoorspielplatz für kleine Naturfreunde.
Isarfräulein, Bahnhofplatz 3, 82049 Pullach im Isartal, www.isarfraeulein.de

La Sophia


Feinste italienische Küche und Kinderecke? Da werden Mama-Träume wahr. An tollen kinderfreundlichen Cafés hat München mittlerweile ja einiges zu bieten. Restaurants mit richtiger Spielecke leider noch zu wenig. Da kommt das La Sophia in der Au wie gerufen. Pizza, Pasta und Co. stimmen die Eltern milde, auch wenn der Nachwuchs nach einer doppelten Nachtisch fragt.
La Sophia, Kolumbusstr. 1, 81543 München, www.lasophia.de

Zuckertag

Top 10 Kinder Cafes Zuckertag
©Zuckertag

Der Allrounder unter den Kinder-Café-Spots in Zentrumsnähe. Das Zuckertag ist eine Kita mit Kaffee und Spielzimmer. Oder ein Spielzimmer mit Kita und Café? Wie man es dreht und wendet. Es bleibt eine Glücksinsel für Eltern mit Kindern im Schlachthofviertel. Neben alldem Genannten gibt es außerdem ein reichhaltiges Kursangebot von Yoga bis ErsteHilfe. Ein Outdoorbereich mit Tischen, Stühlen und Spielplatz ist im Zuckertag ebenfalls geboten.
Zuckertag, Ehrengutstr. 10, 80469 München, www.zuckertag.com

Hofreiter Beerencafe

Davon hat München mittlerweile drei an der Zahl. Wir stellen euch das in Johanneskirchen vor. Dort macht man es sich in den Sommermonaten nach dem Erdbeeren pflücken im Café gemütlich, genießt leckerste selbstgebackene Kuchen und Torten. Die Kinder spielen auf dem Spielplatz oder in der Kinderecke. Ein Traum für alle Freiluftfans
Hofreiter Beerencafes, Johanneskirchen, Savitsstr, 81929 München, www.hofreiter.de

 

Hier entlang geht`s zum Artikel: Die 10 besten Ausflugsziele für Naturerlebnisse in Stadtnähe