Dienstag 18.06.2019

Turncafé

Schaukeln, weiche Matten, bewegungs- und sinneanregendes Spielzeug für Babys und Kleinkinder, zur Stärkung sind Brezen und Dinkel-Waffeln im Angebot.

Actionpainting

Workshop. Bei gutem Wetter findet der Kurs im Freien und auf großem Format statt, bei schlechtem Wetter im Atelier und auf kleiner Leinwand. Anmeldung erforderlich unter besucherdienst@franz-marc-museum.de.

Lumi

Tanztheater für alle, die noch nicht laufen können.

Pfingstspielstadt Utopia

Der ASP verwandelt sich in eine kleine Stadt mit Bürgerversammlung, Stadtverwaltung, Arbeitsplätzen und dem Spielgeld "Utopi".

Kulturstrand

Kulturprogramm für Groß und Klein am Vater-Rhein-Brunnen. Weitere Infos unter www.kulturstrand.org.

Zirkuslust

Verschiedene Zirkusworkshops belegen und noch am selben Nachmittag neu erlernte Künste dem Publikum in der großen Manege vorführen. Weitere Infos unter www.spielen-in-der-stadt.de. Zirkuswiese im Ostteil des Westparks

Auf zu neuen Schafen!

Schäferleben im Lager am Fröttmaninger Berg: Wolle waschen, kämmen und filzen, Wildkräuter sammeln, Feuer machen, Käse herstellen und Brot backen, in der Jurte singen…

Bogenschießen

Höchste Konzentration ist gefragt, wenn man versucht, mit einem Elite-Bogen voll ins Schwarze zu treffen. Anmeldung erforderlich bis 17.06. unter T: 55298063 oder jonas.rehm@feierwerk.de.

Gips mich

Wir experimentieren mit Ton und Gips, füllen Luftballons, Gummihandschuhe und Verpackungen mit Gips, zaubern echte Dinge in ein Gips-Reliefbild und malen die entstandenen Objekte bunt an. Anmeldung erforderlich unter besucherdienst@franz-marc-museum.de.

Kultixx

Miniaturautos bauen.

Malen mit selbstgemachten Naturpinseln

Wir sammeln im Museum die Materialien und stellen einen Pinsel her. Bei der Gestaltung eines fantasievollen Bildes zaubern wir verschiedene Muster mit den natürlichen Borsten. Anmeldung erforderlich unter verwaltung@bhm-amerang.de.