Freitag 30.09.2022 19:30

Die Zirkusprinzessin

Operette: Libretto von Julius Brammer und Alfred Grünwald, Musik von Emmerich Kálmán und Textfassung für das Staatstheater am Gärtnerplatz von Josef E. Köpplinger.

Ein Zirkus in St. Petersburg, ein prinzliches Palais und ein Wiener Hotel – das sind die Orte, wo Zirkusvolk, russischer Adel und junge Leute aus Wien zusammenkommen, um im Liebestaumel zu schwelgen.

Doch ob ein Hotelierssohn eine Zirkusreiterin heiraten und eine russische Fürstin dem mysteriösen Artisten Mister X trauen darf, das bleibt so lange ungewiss, bis das allgemeine Maskenspiel und die Intrigen des eifersüchtigen Prinzen Sergius entlarvt sind.

Emmerich Kálmán weiß die unterschiedlichen Schauplätze jeweils mit charakteristischem Kolorit zu gestalten. Ob slawische Eleganz, nervöse Sentimentalität oder wienerische Lässigkeit, im Zentrum des Geschehens stehen träumerische Melodien, die bald ernst, bald heiter die Szenerie beleben.

Die prominent besetzte Uraufführung der „Zirkusprinzessin“ im Jahre 1926 im Wiener Theater an der Wien war ein überwältigender Erfolg und eröffnete Kálmán die Tore zum New Yorker Broadway.

Zum gesamten Programm gehts hier entlang.

 

Add to my Calendar


Staatstheater am Gärtnerplatz
Gärtnerplatz 3
80469 München-Ludwigvorstadt-Isarvorstadt
T: 202411