Donnerstag 27.01.2022 20:00

Maß für Maß

Ein Stück von William Shakespeare: Ein Paar vollführt den Beischlaf vor der amtlichen Zulassung. Ein Herzog ernennt seinen Stellvertreter und macht sich aus dem Staub. Eine junge Frau will ihr Noviziat antreten. Es wimmelt von Nutten, Freiern und Fratres.

Der Ort: Wien. Was weiter geschieht: Der sittenstrenge Stellvertreter mit Namen Angelo verurteilt den Beischläfer mit Namen Claudio zum Tode. Die junge Frau namens Isabella, Claudios Schwester, soll bei Angelo um Gnade bitten. Der Sittenstrenge verfällt der angehenden Nonne mit Haut und Haar und was sich sonst so regt. Sie solle mit ihm schlafen, dann käme der Bruder frei. Inzwischen ist ein Mönch aufgetaucht. Es ist der Herzog, der inkognito nach dem Rechten zu schauen beabsichtigt…

Tragödie? Komödie? Justizkrimi? »Ein wahrhaft ungeheuerliches Stück« Harold Bloom. Wer wissen möchte was weiter passiert, der klicke hier.

Add to my Calendar


https://www.google.com/maps/embed/v1/place?maptype=roadmap&zoom=15&key=AIzaSyCfPq3MhDqYdhLiyxRivWQRcrh_MvuBO3M&q=August-Exter-Str.+1%2C+M%C3%BCnchen%2C+81245+%2C+Pasing-Obermenzing
theater VIEL LÄRM UM NICHTS
August-Exter-Str. 1
81245 München-Pasing-Obermenzing
T: 82929079