Dienstag 20.12.2022 19:00

Planet der Kinder

Das virtuelle Space von little ART für Kunst und Frieden: Die gemeinnützige Organisation little ART lädt euch zu einer virtuellen Ausstellung des Projekts „Einfach Frieden!“ ein.

Um den „Planet der Kinder“ zu besuchen, steigen Besucher:innen in eine virtuelle Rakete, die zur Ausstellung führt. Im Spaceship angekommen, bewegen sie sich als Avatar durch die Räumlichkeiten, kann auf die Bilder klicken sowie sich mit weiteren Besucher:innen austauschen.

Außerdem bietet die Plattform einen kreativen Raum zum Malen, in dem Kinder aus aller Welt teilnehmen können. So soll der „Planet der Kinder auch in Zukunft weiterwachsen und allen Kindern einen friedlichen Raum ohne Grenzen geben.

Seit dem 01.09.2022 können Geflüchtete aus der Ukraine in Kreativ-Workshops mittels Kunst ihr Ideenreichtum im Münchner Künstlerhaus ausleben und eine neue Heimat kreieren.

Ihre Bilder erzählen von ihren persönlichen Geschichten und Träumen. Nun werden die Werke in dem virtuellen Space „Planet der Kinder“* der Öffentlichkeit präsentiert.

Damit schafft little ART eine virtuelle Plattform der Begegnung jenseits aller Grenzen. Das weit Entfernte rückt ganz nah. Die Welt versammelt sich auf dem virtuellen Planeten um die Kreativität der Kinder herum.

Alle Kunstwerke der geflüchteten Kinder sind im freien, geschützten Raum von little ART mit ausgebildeten Kunstpädagog:innen, Künstler:innen sowie russisch-/ukrainisch-sprachigen Dolmetscher:innen und mit der Unterstützung vieler ehrenamtlichen Helfer:innen entstanden.

Meldet euch unter littleart.de an.   

Add to my Calendar


little ART
Lenbachplatz 8
80333 München-Altstadt-Lehel
T: 089-28806546