Sonntag 28.03.2021 13:30

Pop-Up-Factory – „Das gewande(l)te Ich“: New Model Family

Unsere Kleidung schützt uns vor Kälte und Hitze und manchmal sogar vor Gefahren. Durch die Art wie wir uns kleiden, können wir auffallen oder verschwinden; sie verbindet uns und zeichnet uns aus.

Bei Alexandra Birckens “New Model Army” sieht etwas seltsam aus: Es scheint so, als ob die Kleidung unter der Haut steckt und nicht auf der Haut getragen wird. Moment? Das ist ja gar keine Haut! Was ist es dann? Könnt ihr erkennen, was die Puppen für eine Kleidung tragen? Sind sie eine neue Art von Soldaten, so wie der Titel vermuten lässt? Was verbindet sie miteinander?

Nach einer Besprechung gestaltet ihr im praktischen Teil Anziehpuppen, auch “paperdolls” genannt und entwerft für sie eure Lieblingskleidung. Ihr habt die Wahl: Werden es lauter Individualisten oder eine neue “Model Army”?

Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen, Anmeldung bis Freitag, 13:00 unter programm@pinakothek.de

Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr neben dem Link zum Online-Workshop auch eine Liste der Materialien. Denn es geht in dem Online-Workshop nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

Add to my Calendar


Museum Brandhorst
Theresienstr. 35
80333 München-Maxvorstadt
T: 23805284