Montag 27.06.2022 15:00

WIld roots

Eine wunderschön inszenierte Vater-Tochter-Geschichte von Hain Bis mit ganz großem Herz für ihre beiden Protagonist:innen: Tibor und Niki. Vater und Tochter. Beide so charismatisch wie eigenwillig. Sie lebt bei ihren Großeltern in einer kleinen Plattenbauwohnung, er wurde gerade aus dem Gefängnis entlassen.

Als Niki zufällig davon erfährt, möchte sie ihn unbedingt sehen – zum Missfallen der Großmutter. Trotzdem sucht Niki den Kontakt zu ihm, auch wenn Tibor sie zunächst abweist: Er tut sich schwer damit, Verantwortung für die Vergangenheit zu übernehmen.

Aber beide sind fest entschlossen, sich irgendwie wieder anzunähern. Der Film wird in der Originalfassung im Rahmen vom Kinderfilmfest München 2022 mit deutscher Einsprache gezeigt. Zu weiteren Filmen des Programms kommt ihr hier.

 

Add to my Calendar


https://www.google.com/maps/embed/v1/place?maptype=roadmap&zoom=15&key=AIzaSyCfPq3MhDqYdhLiyxRivWQRcrh_MvuBO3M&q=Bernd-Eichinger-Platz+1%2C+M%C3%BCnchen%2C+80333+%2C+Maxvorstadt
HFF München
Bernd-Eichinger-Platz 1
80333 München-Maxvorstadt
T: 089 689570