© Tadas Mikuckis // unsplash

Musikschulen für Kinder

Wenn die Kleinen beginnen jeden Takt mitzuwippen und Melodien zu summen, kommt oft der Wunsch nach Musikunterricht auf. Hier findet ihr eine feine Auswahl an Münchner Musikschulen.

Wir finden, jedes Kind sollte ein Instrument spielen lernen – das verlernt man übrigens nie. In unserer Liste findet ihr verschiedene Anbieter, von der Musikschule bis zur Schlagzeugerschmiede. Musikkurse für Kinder im Schulalter, sowie musikalische Früherziehung für die Kleinsten.

1 / lass dich klingen – Musik lernen mit Resonanz

Stefanie Böhm, Leopoldstraße 19, 81667 München, lassdichklingen.de 
Hier dreht sich alles um Resonanzkörper. Im Mittelpunkt steht zwar die Gitarre, doch auch mit anderen Saiteninstrumenten, sowie Trommeln und Klangschalen darf gerne experimentiert werden. Das Angebot ist vielseitig – ob Kurse für frischgebackene Mütter, Kinder aller Altersklassen, oder echte Musiker, hier kommt keiner zu kurz.

Außerdem kann man entscheiden, ob man Individual- oder Gruppenunterricht präferiert. Sehr ansprechend ist beispielsweise das neue Pädagogikprogramm „Gitarre lernen mit Baby“ welches für Mütter mit Babies im ersten Lebensjahr eine hervorragende Abwechslung zum Alltag bietet. Hier können sich die Erwachsenen mit oder ohne Neugeborenem an der Gitarre ausprobieren. So kann, wenn gewünscht, auch für den Schützling ein musikalisches Umfeld geschaffen werden, bei dem die eigene Mutter die Musik vermittelt.

Ist das Kind schon ein/zwei Jahre älter könnte die  Mutter-Kind Stunde das Richtige sein. Dieses bietet dem Kind eine einfache Möglichkeit erste Erfahrungen beim gemeinsamen Musizieren zu sammeln. Musik soll Groß und Klein hier unbedingt gleichermaßen Spaß machen, denn Stefanie Böhms Motto ist „Geteilte Freude ist doppelte Freude“!

Beste Musikkurse, München, Mädchen Piano, Tasten, Klavier, Unterricht // München mit Kind
© Allegralchample // pixabay

2 / drummer`s focus

Hohenzollernstraße 61A, 80796 München, drummers-focus.de

Der Name spricht für sich. Wer bei drummer`s focus in die Schule geht, will wirklich Schlagzeug spielen lernen. Eine der größten Schlagzeugschulen Europas, mit Dependancen in Stuttgart, Köln oder Salzburg, die weiß worauf es ankommt. Hier angemeldet, ist man auf dem besten Wege, ein ziemlich guter Drummer zu werden.

Insgesamt sind gut 1.200 Wochenstunden Schlagzeugunterricht geboten, der wirklich Freude bereitet. Alle Räume sind perfekt isoliert, klimatisiert, sowie mit professionellen Schlagzeugen und modernsten Unterrichtsmitteln ausgestattet. Jeder kommt hier weiter, egal ob Anfänger, Amateur oder Profi. Garantiert durch künstlerisch und pädagogisch erstklassig ausgebildete Schlagzeuglehrer, die alle Stilrichtungen der modernen Musik beherrschen.

3 / Music Factory

Tumblingerstr. 21, 80337 München oder Richildenstraße 4, 80639 München
music-academy.com

In der Music Factory geht es sehr professionell zu. Wer seinen Nachwuchs in der musikalischen Früherziehung, für Kinder von zwei bis sechs Jahren anmeldet, weiß seinen Srprößling gut aufgehoben. Im Kids Program sollen die Kinder Zugang zur weiten Welt der Musik finden. Grundlegende Elemente der Musik-, Melodie-, Harmonie-, und Rhythmus-Lehre werden hier spielerisch im Unterricht vermittelt. Das Ziel ist eine ganzheitliche Förderung des Kindes.

Schon während dieser Kurse versuchen die Dozenten herauszufinden welches Instrument am besten zum Kind passt. Die verschiedenen Instrumente werden kennenngelernt, ausprobiert und vertieft. Ab dem siebten Lebensjahr bietet die Music Academy ein umfangreiches Angebot an Musikkursen für Einzel- oder Gruppenstunden an.

Trommel, Kinder, Musikunterricht, Beste München // München mit Kind
© Efraimstochter // pixabay

4 / Ohrwurm Musikzentren

Hellabrunner Str. 30, 81543 München, ohrwurmmusic.de
Verteilt auf vier Schulen im Münchner Stadtgebiet (Giesing, Laim, Bogenhausen, Schwabing), bieten die Ohrwurm Musikschulen eine breite Palette an Musikunterricht, sowie verschiedenste Musikkurse an. Für Kinder werden unterschiedliche Formate angeboten.

Bei der musikalischen Früherziehung ist jeweils ein Elternteil dabei, das Angebot richtet sich an Kinder ab vier Jahren. Hier ist Wurmi der Ohrwurm für die Vermittlung der Inhalte zuständig. Das Konzept umfasst verschiedene orffsche Ansätze, geht aber über die elementaren Grundlagen hinaus. Beim Format Quattro können die Kids dann innerhalb eines Jahres vier verschiedene Instrumente aus den unterschiedlichen Gattungen ausprobieren – da findet jeder das Passende für sich.

5 / Münchner Musikbox

Angererstr. 2, 80796 München , muenchner-musikbox.de
Bei den Münchner Musikbox Zwergen übernehmen Tina&Tobi die Führung der ganz Kleinen. Die Kinder sollen hier von selbst ihre musikalischen Fähigkeiten entdecken. Dazu gehört auch die Beschäftigung mit Naturgeräuschen in der Hörerziehung, sowie Bewegungsübungen im freien Spiel. Die Schule für populäre und klassische Musik bietet außerdem die gängigen Instrumente im klassischen Unterricht, sowie verschiedene Bandworkshops und Musikkurse an. Vertreten ist die Musikbox viermal im Münchner Stadtgebiet.

6 / Musik mit Kindern

Muriel Moser, Johann-Sebastian-Bach Str. 4, 80637 Neuhausen, musik-mit-kindern.net
Bei Musik mit Kindern geht es familiär zu. Die Maxime von Muriel ist, dass jedes Kind das Bedürfnis hat Töne zu machen, Rhythmus aufzunehmen und sich zu bewegen. In kleinen Gruppen soll die angeborene Musikalität des Nachwuchses gefördert werden. Neben Eltern-Kind Gruppen für die Jüngsten und Klavierunterricht werden auch ein Musikkurs, sowie ein Theaterkurs angeboten.

7 / Freies Musikzentrum München

Ismaninger Str. 29, 81675 München, freies-musikzentrum.de
Das freie Musikzentrum ist viel mehr als eine Musikschule. Es ist ein Ort der kulturellen künstlerischen Begegnung und des kreativen Lernens – und das seit über 35 Jahren. Im umfangreichen Angebot für Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene von Anfänger bis Profi, finden sich neben Kursen auch Fortbildungen, Konzerte und Tanzangebote.

Für das besondere Angebot wird der gemeinnützige Verein seit 1979 durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt gefördert. Musiktherapie oder Qui-Gong finden ebenso seinen Platz, wie diverse Jazz-Angebote und verschiedene Tanzformate und natürlich Musikunterricht für Klein und Groß. Hier findet jedes Familienmitglied das passende Format für sich.

8 / Drummers Factory

Boschetsrieder Str. 68, 81379 München, drummers-factory.de
Hier ist der Name Programm! Die Drummers Factory ist die Schlagzeuger Schmiede Münchens. Neben den Erwachsenen lernen hier auch Kinder, ab sechs Jahren, wie man so richtig aus sich rausgeht und es auch mal laut werden darf. Denn Kinder sind oft lebhaft und haben jede Menge Power und Fantasie, hier darf das alles sein.

Gestartet wird mit einfachen rhythmischen Mustern, die zu Musik gespielt werden, um das Rhythmus Gefühl zu bilden. Wildes Trommeln hat hier aber genauso Platz wie Notenlesen lernen. Da sitzt es sich danach schon viel leichter am Schreibtisch beim Hausaufgaben machen oder konzentrierten Lernen. Kinder haben hier jede Menge Spaß, lernen aber außerdem zielgerichtet auf etwas hinzuarbeiten. Denn zweimal im Jahr besteht die Chance auf der Bühne das Können zu zeigen.

Mehr Artikel zu Kursen findet ihr hier:

Kurse