© Chiemsee-Alpenland Tourismus

Tierische Wanderung

Wandern ist langweilig? Nicht, wenn so kuschelige Begleiter wie Lamas und Alpakas mitkommen. Auf zum Lamatrekking!

Ein Lama an der Leine – mit dieser Aussicht lassen sich Eure Kids bestimmt nicht lange bitten, mit zum Wandern zu kommen. Kleine Touren mit den langbeinigen Tieren sind eine echte Abwechlung für alle Familienmitglieder. Eigentlich kommen Lamas und Alpakas aus Südamerika, doch man findet sie immer häufiger auch bei uns im Umland. Dank ihres dicken Fells frieren sie auch bei eisigen Temperaturen nicht.

Eine Familienwanderung bietet das Lamaland Loher in Aying an. Dabei müsst ihr nicht nur marschieren, sondern verbringt auch viel Zeit mit den kuscheligen Tieren auf dem Hof. Während der kleinen Wanderung gibt es immer wieder Fresspausen für die Tiere und ihr erfahrt allerhand Wissenswertes über die Lamas und ihre Haltung.

Wer lieber die artverwandten Alpakas kennenlernen möchte, kann in Riedering am Siemsee mit den zutraulichen Tieren spazierengehen. Bevor es losgeht, erlebt ihr die „Neuweltkamele“ beim Füttern und Plegen. Der anschliessende Spaziergang führt zur Chiemgauer Wollspinne. Hier könnt ihr sehen, wie das Vlies der Alpakas verarbeitet wird. Lamaland Loher, Neugöggenhofen 7, 85653 Aying, Lamaland Loher. Chiemsee Simssee Alpaka, Pietzing 1, 83083 Riedering, Alpaka-Spaziergang Chiemsee Alpenand

Weitere Ausflugsziele findet ihr hier!