Heldenstück des Monats: Reisen und Familie

Die Welt ist bunt: Wer mit Kindern unterwegs ist, sieht die Welt noch einmal mit anderen Augen – hat vielleicht aber auch mehr Bedenken und Fragen. Heldenstücke, das Medienmagazin für Kinder und Eltern, hat Britta Schmidt von Groeling nach Tipps und Blog-Empfehlungen zum Thema Familienreisen gefragt. Die Autorin und Verlegerin der World for kids!-Reihe ist auch als Mutter eine Globetrotterin geblieben.

Im Kinderparadies bei Bauern und Tieren leben

Es sollte unser erster Urlaub in einem Feriendorf sein und es war ein absoluter Volltreffer. Nicht nur unser kleiner Sohn fühlte sich herzlich willkommen und gut aufgehoben im Reka-Feriendorf Urnäsch im Appenzeller Land.

Auf Heidis Spuren mit dem roadsurfer

Mein Mann und ich träumten schon lange von einem Camping-Trip, natürlich gemeinsam mit unserem zweijährigen Sohn. Leider haben wir als eingefleischte Städter zwar ein Auto, aber der uralte VW Golf ist weit davon entfernt uns genug Platz zum Übernachten, Kochen und Abhängen zu bieten. Um den Traum zu verwirklichen musste ein Plan B her.

Island – Insel aus Feuer und Eis

Fjordkind-Reisetipp: Nach einem bombigen Sommer sehnen wir uns langsam nach Abkühlung und milderen Temperaturen. Der Spätsommer zieht ins Land, die Sonne und die Farben werden milder. Unsere Gedanken schweifen in die Ferne. Wer Lust auf einen Urlaub der besonderen Art hat, sollte sich unseren Reisevorschlag zu Gemüte führen. Es geht nach Island – das Land, welches von Eis, Lagunen und Vulkanen geprägt ist, verspricht euch eine Woche tollstes Familien-Abenteuer.

Finca Casa El Morro auf Lanzarote

Während wir dunklen Herbsttagen und kalten Temperaturen entgegenblicken, herrschen auf den Kanarischen Inseln bis November sommerliche Temperaturen. Vulkane, Lagunen, Weinreben, Wellenreitspots und schwarze Riffe – ein weiterer Grund auf die nur vier Flugstunden entfernte Atlantik-Insel zu reisen, ist die Finca Casa El Morro, eine kleine Oase zwischen Vulkankegel und dunklen Stränden.

Traumstrände wie Sand am Meer

Sommer, Sonne, Strand und Meer passt einfach unglaublich gut zusammen. Auf Sardinien bekommt man noch viel mehr: im Landesinneren kann man wundervolle Wanderungen auf den Bergen unternehmen oder mit dem Boot die azurblauen Buchten abklappern. Ein Reiseziel für die ganze Familie.

Kopenhagen und Aarhus mit Kind: ein paar Tipps

Dänemark, ein Sehnsuchtsort für viele. Dem World Happiness Report zufolge leben hier die glücklichsten Menschen der Welt. Woher kommt dieses positive Lebensgefühl, das sie "Hygge" nennen? Unsere Autorin Sabine Neddermeyer hat sich nach Kopenhagen und Aarhus begeben auf der Suche nach dem Hygge-Gefühl. Dabei hat sie ein paar wertvolle Tipps zusammengetragen.

Hotel Baumpalast in Deutschland

Im Süden von Deutschland, genauer gesagt in Rosenberg liegt das Hotel Baumpalast. Hier werden nicht nur Kinderaugen leuchten, auch Erwachsene können sich den lang gehegten Kindheitstraum erfüllen, einmal in einem Baumhaus zu übernachten. Insgesamt gibt es hier sieben Baumhäuser, die am Rande eines Kiefernmischwaldes stehen und bei denen man auf keinen Komfort verzichten muss.

Klammabenteuer und Wasserspaß in Tirol

Nicht nur im Winter ist Tirol ein schönes Ferienparadies. Auch im Sommer kann man dort mit der ganzen Familie einen wunderbaren Kurzurlaub erleben, ob beim Wandern, im Hochseilgarten oder entspannt am naturbelassenen Bergsee beim Baden, es ist für alle was dabei.