© Martina Illgner

Auf ins kleine Paradies

In Neuhausen gibt es seit Januar eine neue Anlaufstelle für die Zeit von Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Elternzeit. Das kleine Paradies begleitet euch auch in der jetztigen Zeit mit einigen Online-Angebote.

„Aloha e komo mai“ – Du bist willkommen. Diesen besonders passenden Leitspruch hat sich Cécile für ihr kleines Paradies auf die Fahnen geschrieben. Hier sollen sich die Schwangeren und Mamas so wohl und angenommen fühlen wie der Nachwuchs im Bauch. Angeboten wird eine bunte Palette an Kursen. Zum Beispiel Schwangerschafts- Schwangerschafts-, Rückbildungs- und Kinderyoga, gemeinsames Singen und Musizieren, Babymassage und Spielgruppen für die Kleinen.

Aber auch Klamottentausch-Partys und bald wieder gemeinsame – paradiesische! – Lunches und Spaziergänge. Darüber hinaus gibt es verschiedene Workshops wie die Elterngeldberatung, Beikost-, Still-, Trage- oder Schlafberatung. Außerdem könnt ihr euch im kleinen Paradies von der ausgebildeten Stoffwindelberaterin Angela Wiessner von StoffwindelKindl, die unabhängig von Marken und Herstellern berät, durch den Dschungel der verschiedenen Systeme und Anbieter leiten lassen.

Natürlich dürfen im Rundum-sorglos-Paket die Wohlfühlbehandlungen wie hawaiianische Lomi Lomi Nui-Massage, Reiki oder dōTERRA ätherische Öl-Beratungen und viele andere auf keinen Fall fehlen. Wir finden, das klingt nach einer ausgewogenen, gelungenen Mischung.

Aufgrund der aktuellen Lage können einige Angebote auch online wahrgenommen werden.

Das kleine Paradies, Blutenburgstr. 79, Hinterhof, 80634 München, das-kleineparadies.de

Artikel und Tipps rund um

Schwangerschaft und Baby