© Marta Wave, Pexels

62. Münchner Bücherschau – ein Fest für alle, die Bücher lieben

18.11.-05.12.2021 – Wer fabelhafte Geschichten erfahren möchte, wer Lust auf Kopfabenteuer hat und lesedurstig ist, der hat jetzt im Herbst auf jeden Fall etwas vor.

Die Münchner Bücherschau bietet vielfältige Leseerfahrungen und -erlebnisse für alle Altersgruppen und alle Geschmäcker – ein vorerst letztes Mal im Gasteig und natürlich rund um die Uhr auch digital. Das gilt insbesondere auch für Kinder und Jugendliche. Lesekompetenz ist ja gerade in Zeiten von Fake News von hoher gesellschaftlicher Relevanz und Voraussetzung für soziale Teilhabe. Egal, ob offline oder online.

Neben dem Blick auf die Freuden des Lesens will die Münchner Bücherschau 2021 mit ihrem Veranstaltungsangebot einen Diskussionsbeitrag zu wichtigen Fragen unserer Zeit leisten. Themen wie Gesundheit, Individualität, politischen Extremismus, Umweltschutz und gesellschaftliche Utopie stehen diesen Mal im Fokus.

Umfangreiches Programm für Kinder und Jugendliche

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das vielfältige Angebot für Kinder und Jugendliche. Das Programm für die ganze Familie ist erlesen: Alex Rühle, Jonathan Stroud und Rotraut Susanne Berner werden live im Gasteig zu erleben sein. Rufus Beck liest aus dem neuen Buch von Matt Haig, die bekannten Expertinnen empfehlen „Die 100 Besten – neue Kinder- und Jugendbücher“ und das Literarische Jugendquartett präsentiert seine diesjährigen Favoriten. Diverse Vorleseaktionen erwarten euch im Ausstellungsbereich, außerdem wird es wieder Mitmachaktionen von Kultur und Spielraum geben.

 

Großes Kinder- und Jugendprogramm // HIMBEER
© Johnny Mcclung, Unsplash

Jede Menge Geschichten, Abenteuer und Reportagen lassen sich in der großen Buchausstellung entdecken.

Sollte euch der Weg zum Gasteig persönlich nicht möglich sein, gibt es digitale Abhilfe. Weltklasseautor:innen wie Cornelia Funke und Andreas Steinhöfel, Jason Reynolds und Karen M. McManus können digital nach Hause auf die Couch eingeladen werden. Und Jens Schumacher bietet mit dem virtuellen Escape Room „Flucht aus dem Geisterraumschiff“ interaktiven Rätselspaß.

Vor Ort steht das Herzstück der Münchner Bücherschau – die große Buchausstellung mit rund 10.000 inspirierenden Neuerscheinungen und beliebten Longsellern – im Gasteig wieder täglich zum Entdecken und Schmökern bereit.

18.11.-05.12.2021, 8:00-23:00 und digital, für alle, Gasteig, münchner-buecherschau.de

Ihr möchtet unsere Tipps zum Wochenende regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren