© Kletterwald Blomberg GmbH, Foto: Rasmus Kaessemann, kaessmannphotography.com

Die besten Kletterparks für Kinder

Draußenabenteuer tun der ganzen Familie gut – die Kletterparks und Hochseilgärten in Münchens Umgebung bieten sportlichen Spaß in schöner Natur. Schon für die Kleinsten gibt es zu bewältigende Parcours, so kommen alle Familienmitglieder zu ihren Erfolgserlebnissen.

Bitte informiert euch vor dem Besuch bei den jeweiligen Kletterparks telefonisch oder auf der Website über die aktuell geltenden Zugangsbestimmungen und Buchungsvoraussetzungen.

Ausflugstipp mit Kindern: Münchner Wald, Kletterwald Vaterstetten // HIMBEER
Hoch hinaus geht es in den Bayrischen Kletterwäldern und Hochseilgärten, hier im Kletterwald Vaterstetten. © Estermann Event & Abenteuer

Hochseilgarten am Ammersee

Fahrmannsbachstr. 2, 86919 Utting, hochseilgarten-ammersee.de

Normalerweise stehen Hochseilgärten in Wäldern, wo die Seile und Brücken zwischen alten, großen Bäumen gespannt sind. Am Ammersee ist das etwas anders. Dort steht ein riesiges Pirat:innenschiff, die „Wilde Gretel“.

Dazu gesellt sich ein Kinder- und ein Bambiniparcours – so können hier schon die Kleinsten ab zwei Jahren erste Klettererfahrungen machen. Ein tolles Abenteuer am Ammersee, der sich eh immer für schöne Familienausflüge eignet.

Kletterwald Blomberg

Am Blomberg 2, 83646 Bad Tölz-Wackersberg, der-blomberg.de

Der wohl höchstgelegene Hochseilgarten in Deutschland öffnet immer im April seine Tore. Am Blomberg in den wunderschönen bayerischen Alpen beheimatet, hat er für Kinder und Erwachsene einiges zu bieten.

Die besten Kletterparks für Kinder in der Nähe von München: Kletterwald Blomberg // HIMBEER
© Kletterwald Blomberg GmbH, Foto: Rasmus Kaessemann, kaessmannphotography.com
Die besten Kletterparks für Kinder in der Nähe von München: Kletterwald Blomberg // HIMBEER
© Kletterwald Blomberg GmbH, Foto: Rasmus Kaessemann, kaessmannphotography.com

Der Seilgarten ist baumschonend in den natürlichen Bergwald integriert und hat zehn verschiedene Parcours zur Auswahl. Dazu gesellt sich ein ruhig gelegenes Teamareal zum Durchschnaufen, perfekt für einen entspannten Tagesausflug geeignet – oder auch für Kindergeburtstage.

Die besten Kletterparks für Kinder in der Nähe von München: Kletterwald Blomberg // HIMBEERDie besten Kletterparks für Kinder in der Nähe von München: Kletterwald Blomberg // HIMBEER
© Kletterwald Blomberg GmbH, Foto: Rasmus Kaessemann, kaessmannphotography.com

Kletterwald München

Walderlebniszentrum Grünwald, 82031 Grünwald, T: 88902355, kletterwald-muenchen.de

Fünf spektakuläre Parcours, 65 Kletterelemente auf insgesamt 923 Metern Länge – der Kletterwald München fordert Anfänger:innen und Kletterprofis gleichermaßen. Am Walderlebniszentrum von Grünwald gelegen, könnt ihr hier in luftiger Höhe durch die Natur wandeln.

Eine 120 Meter lange Seilbahn lässt euch durch den Wald rauschen. In der Wald-Lounge sorgen Hängematten und Bänke für Entspannung – hier kann auch toll Kindergeburtstage gefeiert werden.

Ausflugstipp mit Kindern: Münchner Wald, Kletterwald Vaterstetten // HIMBEER
Bei speziellen Kinderparcours wie im Kletterwald Vaterstetten können schon kleine Kinder erste Kletterabenteuer erleben. © Estermann Event & Abenteuer

Kletterwald Prien

Harrasser Str. 39, 83209 Prien am Chiemsee, T: 08051-9650885, kletterwald-prien.de

Auf eine zum Teil neu gestaltete Entdeckungsreise zwischen den Bäumen könnt ihr am Chiemsee gehen – die Winterpause wurde genutzt, um 2022 mit einer neuen Chill Out Area und neuen Parcourselementen aufwarten zu können.

Dass sich der Kletterwald mit seinen 100-jährigen Baumriesen und dem grandiosen Ausblick auf den Chiemsee in idyllischer Umgebung befindet, braucht man wohl nicht extra zu betonen. Dass 13 verschiedene Parcours, darunter zwei schon für Dreijährige, erklommen werden können, macht ihn erst recht zu einem prima Familienausflugsziel!

Kletterwald Vaterstetten

Ottendichler Str. 1, 85591 Vaterstetten, T: 08071-1035150, muenchner-wald.de

Man kann sich fast verlaufen, so groß ist der Kletterwald Vaterstetten östlich von München. Auf über 21.000 Quadratmetern schlängeln sich 13 verschiedene Parcours an Bäumen vorbei und fordern Kinder, Jugendliche und Erwachsene heraus.

Ausflugstipps für Familien in München: Kletterparks für Kinder im Münchner Umland: Münchner Wald Kletterwald Vaterstetten // HIMBEER
© Estermann Event & Abenteuer GmbH

Hoch oben in den Eichen, Buchen und Fichten sind die Seile, Brücken und Kletterelemente befestigt und gespannt.

Ausflugstipps für Familien in München: Kletterparks für Kinder im Münchner Umland: Münchner Wald Kletterwald Vaterstetten // HIMBEER
© Estermann Event & Abenteuer GmbH

Für Kinder ab drei Jahren stehen allein vier Parcours bereit, die sich in Bodennähe befinden. Ab sechs Jahren geht es dann in Begleitung Erwachsener schon höher hinauf.

Ausflugstipps für Familien in München: Kletterparks für Kinder im Münchner Umland: Münchner Wald Kletterwald Vaterstetten // HIMBEER
© Estermann Event & Abenteuer GmbH

Durch das moderne Sicherungssystem „Ropeglider“ ist kein Umhängen mehr nötig und ein Aushängen laut Betreiber:in „zu 100 Prozent unmöglich“.

Monkee Island

Zisterzienserweg, 82256 Fürstenfeldbruck, monkeeisland.com

Der Kletterpark in Fürstenfeld befindet sich von Bäumen umringt auf einer Binnen Insel in der Amper. Der Hochseilgarten mit unterschiedlichen Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ist für Einsteiger:innen und sportliche Kletter:innen gleichermaßen geeignet. Er darf von Kindern ab sechs Jahren in erwachsener Begleitung betreten werden, ab acht Jahren dürfen Kindern alleine klettern.

Geklettert wird in Höhen von vier bis zwölf Metern. Höhenangst solltet ihr besser nicht haben, wenn ihr die Hindernisse kurz unterhalb der Baumkronen meistert. Im Flying Fox-Parcours gleitet man beispielsweise zwischen Baumwipfeln durch den Wald und über einen Nebenfluss der Amper. Die Monkee Bar sorgt mit veganem Frozen Joghurt und frischen Bubble Waffeln für Erfrischung und Genuss.

Kindergeburtstage stehen ebenfalls auf dem Programm. Kleiner Ausflugstipp: Das Kloster Fürstenfeld ist nur einen Steinwurf entfernt.

Waldkletterpark Oberbayern

Am Waldkletterpark 1, 85305 Jetzendorf, T: 0170-3267297, waldkletterpark-oberbayern.de

Ein kleines Dorf, gut 50 Kilometer von München entfernt, hat ein großes Abenteuer zu bieten. Die Rede ist vom Waldkletterpark Oberbayern. Zwischen mächtigen Eichen und Buchen können Kinder und Erwachsene nach Herzenslust klettern und dabei ihre Ausdauer und Geschicklichkeit testen.

In der Natur mit Kindern klettern gehen: Waldkletterpark Oberbayern // HIMBEER
© Waldkletterpark Oberbayern

14 verschiedene Parcours mit einer Gesamtlänge von 1,8 Kilometer ziehen sich über Plattformen, Stege und Hängebrücken durch den Wald und verlaufen je nach Schwierigkeitsgrad in einer Höhe von einem Meter bis 24 Metern. Wer möchte, kann hier auch in luftiger Höhe Geburtstag feiern.

© Waldkletterpark Oberbayern

Möchtet ihr unsere Tipps zum Wochenende regelmäßig per Mail bekommen?
Newsletter abonnieren

Familienausflüge mit Spaß und Spannung

Top-Adressen

Drei Labyrinthe zum Verirren