© Jan Antonin Kolar, Unsplash

Mini-München findet Stadt

01.-19.08.2022 – In der Spielstadt Mini-München 2022 können Kinder und Jugendliche arbeiten, studieren, Geld verdienen, konsumieren, bauen, Freunde treffen, Politik machen und vieles mehr. Das Projekt dauert drei Wochen und wird alle zwei Jahre während der Sommerferien realisiert.

Wer arbeitet alles bei einem Lieferdienst, in einer Apotheke oder in einem Klimaschutzzentrum? Was muss ich bei einer telefonischen Beratung beim Arbeitsamt machen? Und wie funktioniert das mit der Stadtpolitik? Bei Mini-München können Kinder es herausfinden und selbst zur Tat schreiten!

Planspiel Mini-München 2022

Mini-München ist ein modellhaftes Abbild der großen Stadt, ein komplexes, spiel- und kulturpädagogisches Projekt mit umfassendem Bildungsangebot für Sieben- bis 15-Jährige.

Kindermodellstadt in den Sommerferien // HIMBEER
© Kultur & Spielraum e.V.

Schon jetzt eröffnet

Und wo könnte das Ganze besser vorbereitet werden als im Rathaus? Gerade hat das Stadtplanungsbüro Mini-München in der Dienerstraße eröffnet und dort Ladengeschäft Nummer 13 bezogen – natürlich mit Kindern als Mieter:innen.

Dort könnt sich Kinder über die Sommerferienaktion informieren, mitplanen, Ideen entwickeln und auch jetzt schon erste Arbeitsaufträge in Angriff nehmen.

Das Spiel Mini-München 2022

Ziel der Kinderstadt ist es, mit jeder Menge Spaß auf spielerische Weise Toleranz und Gemeinschaftssinn zu vermitteln. Beim ersten Besuch im Sommer erhalten die Kinder ihren Stadtausweis mit allen Informationen.

Wenige Regeln erlauben den sofortigen Einstieg ins Spiel. In den Ausweis werden Arbeits- und Studienzeiten eingetragen. Am Arbeitsamt suchen sie sich aus mehr als 800 Arbeitsplätzen eine freie Stelle. Das verdiente Spielgeld kann nach Abzug einer Steuer entweder gespart oder im Kaufhaus, Kino, Theater oder Gasthaus ausgegeben werden. An der Hochschule werden täglich Studienplätze angeboten. Kinder wie Erwachsene sind Professor:innen und vermitteln ihr Wissen.

Wer vier Stunden gearbeitet und vier Stunden studiert hat, wird Vollbürger:in. Mit diesem Status können sich Kinder dann als Bürgermeister:in oder Mitglied des Stadtrats wählen lassen, als Unternehmer:in selbstständig werden, ein Grundstück erwerben oder ein Haus bauen.

Ferienaktion Mini-München // HIMBEER
© Kultur & Spielraum e.V.

Das Grundspiel mit seinen Regeln ist seit über 40 Jahren nahezu unverändert – die Binnenverläufe und Regelungen in und zwischen den Einrichtungen verändern sich aber ständig mit den neu teilnehmenden Kindern.

In allen Bereichen übernehmen die Kinder die vielfältigen Berufsrollen und zugleich Regie und Management der Alltagsgeschäfte: Sie regeln die Arbeitseinstellung, die Entlohnung, den Ein- und Verkauf, die Gestaltung der Preise und kümmern sich um Kontakte zwischen den verschiedenen Einrichtungen und engagieren sich als Bürger:innen in verschiedenster Art und Weise für ihre Stadt.

Dieses Projekt bietet allen Mitspielenden, unabhängig von Herkunft, Geschlecht und Bildungshintergrund eine Fülle an Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten. Eine entscheidende Brücke zur gesellschaftlichen Wirklichkeit stellen die rund 200 Erwachsenen dar, die über 60 Arbeitsbereiche begleiten.

Pädagogische Leitidee

Kinder sind von Natur aus Wissenschaftler:innen und Handwerker:innen, wenn man sie lässt und dabei fördert. Sie können nicht anders als lernen. Jedes Kind aber ist anders, hat seine eigene Art des Lernens, eigene Zeitfenster und Erfahrungswelten. Aus dieser Einsicht wurde die Idee Spielstadt geboren.

Die Offenheit des Konzepts der Spielstadt stellt einen pädagogischen Paradigmenwechsel dar: Die Regeln der Spielstadt sind zwar von Pädagog:innen didaktisch entworfen, ihre Einbettung in eine ästhetische Inszenierung ist von Erwachsenen vorgegeben, aber es sind die Kinder selbst, die selbstbestimmt steuern und produktiv gestalten.

Mini-München 2022 planen, bauen, spielen // HIMBEER
© Kultur & Spielraum e.V.

Eine entscheidende Regel besagt, dass alle Regeln durch demokratische Mehrheitsentscheidung zu ändern sind. Durch diese Freiheit ist das Spiel weniger planbar, aber sie ist notwendig, damit im Rahmen der Spielstadt auch soziale Verantwortung entwickelt wird.

In diesem Sinne ist Mini-München eine Schule des Lebens – par excellence.

Daten und Fakten

Vielen Erwachsene betreuen das Projekt: Pädagog:innen, Künstler:innen, Handwerker:innen, Expert:innen unterschiedlicher Profession. Wochenweise können jugendliche Volunteers ab 16 Jahren als Betreuer:innen mitarbeiten. An die 40 Partner:innen beteiligen sich an der Spielstadt und bereichern sie mit eigenen Einrichtungen.

Am größten kommunalen Ferienprogramm der Stadt München nehmen täglich bis zu 2500 Kindern teil. Eltern und andere Interessierte sind als Besuchende willkommen, sie können sich informieren, dürfen aber nicht ins Spielstadtgeschehen eingreifen.

Mini-München startet in den Sommerferien // HIMBEER
© Jan Antonin Kolar, Unsplash

In Mini-München 2022 gibt es: Einwohnermeldeamt, Arbeitsamt und Bank, einen Handwerkerhof und viele Werkstätten, ein Kaufhaus und einen Markt, das Rathaus und die Stadtverwaltung, eine Zeitung, einen Fernsehsender, das Radio, eine Hochschule und Forschungsstadt, die Kunstakademie und das Theater, ein Gasthaus, ein Klimaschutzzentrum und die städtische Müllabfuhr, Gärtnerei, Planungsbüro und Bauhof, Werbestudio und Druckerei, Bibliothek, Filmwerkstatt, Krankenhaus, Jahrmarkt, Zirkus, Sportbereich, Botschaften, Museum … und vieles mehr.

Die Spielstadt wird von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sein. Die Teilnahme – ohne Voranmeldung – ist kostenlos und die Kinder können kommen und gehen, wann sie wollen. Ort des Geschehens ist das Showpalast-Gelände am U-Bahnhof Fröttmaning neben weiteren Locations in der Innenstadt.

Mini-München ist ein Projekt von Kultur & Spielraum e.V. und findet im Auftrag der Landeshauptstadt München statt. Seit 2020 gibt es mini-muenchen.online als Plattform für die Spielstadt. Dort findet ihr auch aktuelle Informationen aus den Planungswerkstätten.

01.-19.08.2022, 10:00-17:00, Mini-München 2022, Stadtplanungsbüro: mittwochs 16:00-19:00, samstags 11:00-17:00, mini-muenchen.de

Ihr möchtet unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren

Action beim Münchner Kindertag

Frühlingsbote Löwenzahn